Städtische Bibliotheken laden ein zu „30 Jahre Mauerfall“

Dresden - Die Städtischen Bibliotheken Dresden laden zu "30 Jahre Mauerfall" ein.

In den Jahren seit dem Mauerfall hat sich viel verändert, auch die Städtischen Bibliotheken Dresden haben sich gewandelt. Zum Jubiläum „30 Jahre Mauerfall“ finden vom 5. bis 23. November in den Bibliotheken vielfältige Veranstaltungen statt.

Geplant sind Lesungen, eine Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion, eine Comic-Präsentation, ein Filmgespräch und eine Ausstellung. Außerdem kann man sich über zukünftige Projekte und die Entwicklung der Bibliotheken informieren.