Standort Leipzig im Oktober

Das Wirtschaftsmagazin „Standort Leipzig“ berichtet im Oktober in einer Spezialausgabe.

Denn kein anders Thema bewegte die regionale Wirtschaft in den vergangenen Monaten mehr als die geplante Einführung der Umweltzone.

Sie ist Teil des Städtischen Luftreinhalteplans und soll ab dem 1. Januar 2011 in fast ganz Leipzig gelten. Dann dürfen Fahrzeuge die nicht den neusten Abgasnormen entsprechen ab der Autobahn nicht mehr nach Leipzig einfahren. Anfang diesen Jahres betraf das 9.319 Nutzfahrzeuge und 15.524 Pkw in Leipzig. Besonders für Unternehmer eine Katastrophe.

„Standort Leipzig“ lässt Unternehmer zu Wort kommen. Am Mittwoch um 19:30/21:30 Uhr bei Leipzig Fernsehen.

Diskutieren Sie mit – Schreiben Sie uns ihre Meinung zur geplanten Umweltzone: standortleipzig@leipzig-fernsehen.de