Stanislaw Tillich startet Ausbau bei der PrimaCom

Der sächsische Ministerpräsident informierte sich Mittwochabend über die Entwicklungspläne des Leipziger Kabelnetzbetreibers.

Dabei gab er den Startschuss für die Ausbauarbeiten der Servertechnik.

Neue Investitionen in Höhe von 30 Millionen Euro sollen das Angebot in Zukunft weiter verbessern.

Interview: Stanislaw Tillich – Sachsens Ministerpräsident

In den vergangenen Jahren investierte die PrimaCom insgesamt 50 Millionen Euro in Leipzigs Netzstruktur.