Starauflauf: Golde Henne feiert Jubiläum in der Messestadt

Leipzig - Zahlreiche Stars und Sternchen versammelten sich auf der Leipziger Messe. Die "Goldene Henne" feierte ihr 25. Jubiläum und wurde zum fünften Mal in der Messestadt ausgetragen.

Ein großer Starauflauf herrschte am Freitagabend auf der Leipziger Messe. Grund dafür war die Übergabe des größten Publikumspreises Deutschlands. "Die Goldene Henne" wurde zum fünften Mal in Leipzig ausgetragen und hatte sogleich auch das 25. Jubiläum zu feiern.

Daher tummelten sich auf dem"Red Carped" zahlreiche bekannte prominente Gesichter. Unter anderem Howard Capendale, Dieter Hallervorden, Inka Bause und Wincent Weiss ließen das ein oder andere Fanherz höherschlagen.

Viele von ihnen waren nicht das erste Mal in Leipzig und freuen sich immer wieder auf einen Besuch.

Doch nicht nur erwachsene Promis, posten für die Journalisten und Fotografen. Auch die kleinen Nachwuchskünstler hatten ihren großen Auftritt, darunter auch der Jungschauspieler Julius Weckauf.

Trotz seines jungen Alters hat der 11-jährige den roten Teppich voll im Griff gehabt, nur vor der großen Bühne hat der kleine Star, genau wie die großen, auch ein bisschen Lampenfieber.

Rund 4.500 Gäste sahen sich die Show live in der Messehalle an. Dabei wurden sie von dem bekannten Moderator Kai Pflaume durch den Abend geführt.

Aus insgesamt fünf Kategorien, darunter Entertainment, Schauspiel und Aufsteiger, wurden die Publikumslieblinge ausgezeichnet.

Da die Goldene Henne in diesem Jahr auch im Zeichen des Jubiläums "30 Jahre friedliche Revolution" steht, wurde ein Ehrenpreis des Abends an die ersten Montagsdemonstranten verliehen.