Starke Schneefälle beeinträchtigen Zugverkehr – Ausfälle und massive Verspätungen am Leipziger Hauptbahnhof

Die Bahn hat auch an den Weihnachtsfeiertagen mit Weichenstörungen und Schneeverwehungen auf den Strecken im Sachsen zu kämpfen. Welche Züge aktuell ausfallen oder auf welchen Strecken es zu erheblichen Verspätungen kommt erfahren Sie hier (Stand:15:35 Uhr):

Im Großraum Leipzig wareb die Schneeverwehungen besonders hoch. Es blieben mehrere Fernzüge auf offener Strecke stehen und mussten meist über eine Stunde warten, bis die Strecken von den Schneewehungen befreit wurden. Einige Züge mussten sogra ihre Strecke zurückfahren oder wurden umgeleitet.

– Aufgrund der Witterungsbedingungen kann es zu erheblichen Verspätungen oder Zugausfällen am Knoten Bitterfeld kommen, teilte die Bahn mit. Durch eine Vielzahl von Weichenstörungen ist der Bahnverkehr stark behindert.

– RB 125 Leipzig – Weißenfels
Zwischen Großlehna und Großkorbetha musste der Zugverkehr wegen Schneeverwehungen vorläufig eingestellt werden.

– Aufgrund der starken Schneefälle und Schneeverwehungen musste bis auf weiteres der Bahnverkehr auf der Strecke Miltitz-Roitzschen nach Deutschenbora eingestellt werden.

Konkrete Ausfälle oder Verspätungen am Leipziger Hbf:
RB 26425 nach Weißenfels 14:47 Uhr
Aktuell 50 min Verspätung

ICE 1559 nach Dresden Hbf 14:51 Uhr
Aktuell 50 min Verspätung

ICE 1613 nach München Hbf 15:15 Uhr
Aktuell 35 min Verspätung

ICE 1744 nach Oldenburg 15:40 Uhr
Zug fällt aus

ICE 2159 nach Dresden Hbf 16:24 Uhr
Aktuell 15 min Verspätung

ICE 1651 nach Dresden Hbf 16:51 Uhr
Aktuell 15 min Verspätung

ICE 1606 nach Berlin (Gesundbrunnen) 16:51 Uhr
Aktuell 15 min Verspätung

IC 2032 nach Bremen Hbf 17:40 Uhr
Halt in Leipzig/Flughafen, Halle/Saale und Köthen entfällt