Starke Schneefälle sorgen für Schulausfall in Sachsen

Angesichts der starken Schneefälle und dem dadurch erschwerten Schülertransport fällt voraussichtlich bis zum Ende der Woche in folgenden Regionen im Freistaat der Unterricht an öffentlichen Schulen aus:

Erzgebirgskreis
Landkreis Mittelsachsen
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Stadt Chemnitz
Vogtlandkreis
Landkreis Zwickau

Eine Aufsicht und Betreuung der Schüler ist in den betroffenen Schulen weiterhin gewährleistet, teilte das sächsische Kultusministerium mit. Die Schulen sind auch weiterhin telefonisch erreichbar, so dass sich Eltern auch direkt an der Schule über die aktuelle Situation informieren können.

Der Schulbetrieb soll am Montag (20. Dezember 2010) wieder starten. Die Eltern/Schüler werden durch die Schulleitung informiert.