Starker Schneefall: Fahrzeughalle eingestürzt – Außenmauer droht zu kippen

Die hohe Schneelast hat am Samstagvormittag das Dach einer Fahrzeughalle in Chemnitz zum Einsturz gebracht. Darunter wurden Fahrzeuge einer Umzugsfirma begraben. Der Schaden liegt bei rund 200 00 Euro. +++

Das Dach der etwa 40 mal 10Meter großen Halle auf der Wiesenstraße war gegen 11.30 Uhr auf der gesamtenLänge zusammen gekracht und hatte Fahrzeuge einer Umzugsfirma unter sich begraben. Menschen werden zum Glück nicht verletzt. Wegen des beschädigten Daches droht eine Außenmauer zu kippen.

Einsatzkräfte sind dabei, neben der Halle abgestellte Fahrzeuge in Sicherheit zu bringen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Straße ist komplett gesperrt. Der Besitzer des Unternehmens schätzt den Schaden auf mindestens 200.000 Euro.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!