Starker Schneefall in der vergangenen Nacht – Dresdner Winterdienst im Dauereinsatz

Der Dresdner Winterdienst arbeitet mit voller Besetzung. Er konzentriert darauf, weiter im Hauptstreckennetz Schnee zu schieben und Verwehungen zu beseitigen. Später wird auch gestreut, um Schneeharsch und Eisbildungen zu verhindern. +++

Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien, Brücken und auch Pflasterstraßen. Gegenwärtig sind 51 Arbeitskräfte mit 45 Fahrzeugen im Einsatz. Es gab keine Störungen im Berufsverkehr.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!