Start der Bürgerbeteiligung für den Nahverkehrsplan

Leipzig - Am Montag wird der Entwurf des neuen Nahverkehrsplan im Leipziger Rathaus vorgestellt. Zu der Veranstaltung um 18 Uhr sind alle Leipziger von der Stadt herzlich eingeladen. Sie bildet den Start der öffentlichen Beteiligung am Nahverkehrsplan.

Um den Nahverkehr stätig zu verbessern, bildet der neue Plan die Grundlage aller zukünftigen Entwicklungen.

Hierzu zählt auch die Steigerung der an gebotenen Fahrten pro Stunde und auch der Ausbau von Haltestellen fällt unter dieses Programm. 

Finanziert wird der Plan in Höhe von 55 Millionen Euro von der Stadt Leipzig und den Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaften.

© Leipzig Fernsehen