Start der Sanierung des Kinderbauernhofs in Nickern angekündigt

Für die Unterstützung des Bauprojektes hat die Personalvermittlung Fietze aus Dresden am Mittwoch einen Spendenschenk an den Kinder- und Jugendbauernhof Nickern e.V. überreicht. +++

Schwein gehabt! Der Kinder- und Jugendbauernhof Nickern e.V. ist gleich am Jahresanfang mit einer Spende beglückt worden. Die Personalvermittlung Fietze aus Dresden hat am Mittwoch einen Scheck in Höhe von 600 Euro überreicht.

Interview mit Geschäfstführer Bode Fietze im Video.

Mit dem Geld soll der große Abenteuerspielplatz am Rande Dresdens weiterentwickelt werden. Hier gibt es für Stadtkinder die Möglichkeit, ihre Freizeit in einer natürlichen Umgebung zu verbringen.  Der Trägerverein sammelt im Moment Gelder für die Sanierung eines leerstehenden historischen Wohnhauses, das in ein Kinderbauernhaus mit Hofladen, Webzimmer und Veranstaltungs- und Herbergsräumen umgebaut werden soll. Durch die Unterstützung vieler Initiativen und Unternehmen aus Dresden sind bis jetzt Spenden in Höhe von etwa 50.000 Euro zusammengekommen.

Interview mit der Vereinsvorsitzenden Elvira Kunkel im Video.