Start für 53 Azubis bei der Stadt Chemnitz

Für 53 Auszubildende beginnt bei der Stadt Chemnitz am Mittwoch, den 01. September 2004 der Start ins Berufsleben.

Die feierliche Dienstaufnahme zum Beginn des Berufsausbildungsjahres findet am Mittwoch, dem 01. September 2004 um 09:00 Uhr im Stadtverordnetensaal des Chemnitzer Rathauses statt. Im Auftrag des Oberbürgermeisters wird der Herr Bürgermeister Berthold Brehm an diesem Tag die neuen Auszubildenden bei der Stadtverwaltung Chemnitz begrüßen. Mit einer ebenfalls an diesem Tag zur guten Tradition gehörenden Rathausführung mit Türmer Stefan Weber wird der offizielle Teil abgeschlossen. Die Stadtverwaltung bildet in den folgenden Berufen aus: Verwaltungsfachangestellte/r, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Gärtner/in mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Bauzeichner/in, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe, Straßenbauer, Zootierpfleger/in, Diplom-Verwaltungswirt/in und Diplom-Sozialpädagogen.