Startschuss zur Leipziger Wasser-Olympiade

UNICEF Leipzig und die Schüler der Mittelschule Portitz eröffneten heute die Leipziger Wasser-Olympiade.

Die Aktion fand am Naturbad Nordost und an der Schule direkt statt.

Interview: Stephanie Barz – UNICEF-Projektleiterin

Für circa 900 Millionen Menschen auf der Welt ist der Zugang zu Wasser nicht selbstverständlich. Und so ist die Mittelschule Portitz die erste Schule, die an der Kampagne „Wasser für Kinder“ teilnimmt.

Interview: Heidrun Valentin – Lehrerin in der Mittelschule Portitz

Diese Aktion soll zu Spenden aufrufen. Jede Schule die daran teilnimmt, bekommt eine Urkunde und den Wanderpokal überreicht. Das gesammelte Geld wird in Hilfspakete investiert, die aus Wasserreinigungstabletten, Hygienesets und Handpumpen bestehen.
Wer spenden möchte, kann das über das Spendenkonto der UNICEF Arbeitsgruppe Leipzig unter dem Kennwort: Aktionstag Wasser (Kontonummer: 400459000, BLZ: 860 80000).