Staugefahr wegen „Freiwild“

Chemnitz – Erhöhtes Verkehrsaufkommen rund um die Messe Chemnitz wegen Konzert „Freiwild“ am 29. und 30.Dezember 2016.

Am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. Dezember 2016, findet um 20 Uhr in der Chemnitz Arena das Konzert „Freiwild“ statt. Im Zeitraum von 17 Uhr bis 20 Uhr ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rund um die Messe Chemnitz, auf der Zwickauer Straße und Südring zu rechnen. Auf der Autobahn A 72 im Bereich Abfahrt Chemnitz-Süd und auf der Neefestraße besteht Staugefahr.

© Stadt Chemnitz

Übersichtsplan mit Staugefahr auf der A72, Abschlussstelle Chemnitz-Süd und auf der Neefestraße

Bitte beachten Sie unbedingt die angegebenen Alternativrouten.

Um eine zügige Zufahrt zu den Parkplätzen der Chemnitz Arena zu gewährleisten, wird die Ampel-Grünzeit für Linksabbieger von der Neefestraße in die Jaenickestraße verlängert.

Die Wandererstraße ab Jaenickestraße in Richtung Neefestraße (Solaris) wird zur Einbahnstraße.

© Stadt Chemnitz

Übersichtsplan über weitere Parkmöglichkeiten im fußläufigen Umfeld der Chemnitz Arena

Die aufgestellten Hinweistafeln über Parkmöglichkeiten sowie die Hinweise der eingesetzten Ordner sind zu beachten.

(Quelle: Stadt Chemnitz)