Stefan Tschök präsentiert sein neues Buch

Stefan Tschök, Pressesprecher der CVAG, präsentiert sein neues Buch „Der Geschmack der Kinderjahre Literarische Miniaturen und Aphorismen“ auf der Leipziger Buchmesse 2012.

Zum Inhalt: In diesem Buch versammeln sich ganz eigenartige „Hirngespinste“; die meisten erschaffen in wahren Nacht-und-Nebel-Aktionen, zumeist superkurz und wenn länger, dann keinesfalls ermüdend, nahezu gewalt- und jugendfrei und trotzdem nicht nur an der Oberfläche kratzend.

Seit Jahren gilt die literarische Liebe des Autors Miniaturen und Aphorismen. Die hier gedruckte Sammlung entstammt einer Auslese jahrelanger Gedanken, teilweise auf vergilbtem Papier und manchmal kaum noch zu lesen. Beim Zusammenstellen bemerkte der Autor, dass mit jedem Stück auch Erinnerungen wach werden; einige haben sogar einen regelrechten Geschmack, den Geschmack der Kinderjahre.

Stefan Tschök stellt sein Buch auf der Leipziger Buchmesse am 17.03.2012 bei einer Signierstunde um 16:00 Uhr am Stand des Verlag Kern in Halle 4, Stand B 400 vor.

Die Printausgabe erscheint am 08. März 2012.

Über den Autor: Büchern galt schon immer seine ganz besondere Zuneigung, vielleicht sogar Liebe. So gehört Lesen zu seinen Hobbies genauso wie seit langem auch die eigene aktive Betätigung mit Literatur. Insbesondere Aphorismen hat Stefan Tschök bereits in den achtziger Jahren in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlichen können und mit Aphorismen ist er auch in der Anthologie „Kurz und mündig“, die 1989 im Greifenverlag zu Rudolstadt erschienen ist, vertreten.

Stefan Tschök ist verheiratet, Vater von drei Kindern und zwischenzeitlich auch schon Großvater.

Hier kann das Buch vorbestellt werden: http://www.amazon.de/Geschmack-Kinderjahre-Literarische-Miniaturen-Aphorismen/dp/3939478377