Steffen Karl verhaftet

Der CFC-Spieler Steffen Karl ist am Freitagvormittag festgenommen worden.

Er wird verdächtigt, in den Schiedsrichterskandal verwickelt zu sein. Deswegen hat das zuständige Amtsgericht in Tiergarten gegen ihn Haftbefehl erlassen. Unter anderem wird Karl verdächtigt, im Mai vergangenen Jahres im Spiel des Chemnitzer FCs gegen den SC Paderborn Betrugsversuche angestellt zu haben. Durch gezieltes Foulspiel soll er Skandal-Schiri Robert Hoyzer in Manipulations-Vorhaben unterstützt haben.