Steigenberger gehört zu den Besten

Das Leipziger „Steigenberger Grandhotel Handelshof“ ist laut „checkin“ das drittbeste Fünf-Sterne-Hotel in Deutschland.

Das geht aus einer Untersuchung des Online-Reisemagazins „checkin“ hervor. Ermittelt wurde das Ganze mit Hilfe des sogenannten „trivago rating Index“: Dieser umfasst über 200 Millionen Bewertungen von über 30 verschiedenen Seiten.

Das Ergebnis: Wer luxuriös nächtigen will, der muss – zumindest als Sachse – gar nicht weit fahren. Denn nicht nur der dritte, sondern auch die Plätze eins und zwei werden von Häusern in Sachsen belegt: Während das „Suitess“ an der Dresdner Frauenkirche die Nummer 1 in Deutschland ist, musste sich das „Bülow Palais“ im Barockviertel mit dem Silberrang begnügen.

Das „Steigenberger Grandhotel Handelshof“ punktete „checkin“ zufolge mit seinem umfangreichen Wellnessbereich, den modernen Suiten und seiner anspruchsvollen Küche.