Steinmauer stoppte junge Fahrerin

Eine junge Fahrerin ist am Dienstag im Chemnitzer Süden von der Straße abgekommen und dabei schwer verletzt worden.

Die 18-Jährige war auf der Schulstraße in Richtung Harthauer Straße mit ihren Swift unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß rechts gegen eine Granitmauer. Die Fahrerin wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.