Stellenwechsel bei der BSG Chemie

Die BSG Chemie Leipzig gab am Dienstag bekannt, dass Oliver Krause nicht länger das Präsidentenamt ausführt. Auch Hans-Jörg Leitzke, der Nachwuchsleiter ist nicht länger im Amt. +++

Der Umbruch mit Krause sei, laut Medienberichten, „im gegenseitigen Einverständnis“ erfolgt. Mit Leitzke konnte man sich „im Hinblick auf die zukünftige Ausrichtung des Vereins“ nicht mehr einigen.

Die Aufgaben von Oliver Krause übernimmt vorübergehend Trainer René Behring.