Stellungnahme des CFC zur Medieninformation der Landesdirektion Sachsen

Der Chemnitzer FC nimmt zu der Medieninformation der Landesdirektion Sachsen vom 31.08.2012 wie folgt Stellung:

Dr. Mathias Hänel – Vorstandsvorsitzender:
„Eine inhaltliche Bewertung der Pressemitteilung der Landesdirektion Sachsen steht uns nicht zu, da es sich um eine Thematik zwischen der Stadt Chemnitz und der Landesdirektion Sachsen handelt.

Wir gehen davon aus, dass spätestens bis zum nächsten Zulassungsverfahren beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) im März 2013 eine Lösung gefunden sein muss. Ansonsten haben wir ernsthafte Bedenken, vom DFB keine Zulassung für das Spieljahr 2013/2014 zu erhalten, womit der Profifußball-Standort Chemnitz gefährdet sein könnte.“