Sternsinger im Rathaus

Anlässlich des Dreikönigstages hat Oberbürgermeister Peter Seifert am Donnerstag die Sternsinger im Rathaus von Chemnitz empfangen.

Die traditionelle Sternsinger-Aktion ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder in Not. In diesem Jahr stand sie unter dem Motto „Kinder haben eine Stimme“. In einem kleinen Programm aus Liedern und Texten machten die Sänger diesmal insbesondere auf die Lebenssituation der Kinder in Thailand aufmerksam. Im Anschluß an den Empfang im Rathaus sangen die Jungen und Mädchen dann im Moritzhof. Träger der Sternsinger-Aktion in Deutschland sind das Kindermissionswerk und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend.