„Stille Heldin“ – Leipzigerin Ruth Pfau mit Medienpreis Bambi geehrt

Große Ehre für eine tapfere Frau: Die in Leipzig geborene Lepra-Ärztin und Ordensschwester Dr. Ruth Pfau ist am Donnerstagabend in Düsseldorf mit dem Medienpreis Bambi in der Kategorie „Stille Heldin“ geehrt worden. +++

Ruth Pfau wurde dabei für ihr Engagement im Kampf gegen Lepra in Pakistan ausgezeichnet. Die heute 83-jährige Ärztin ist 1960 in die pakistanische Hafenstadt Karachi gekommen. Mit Unterstützung der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe gründete sie ein Krankenhaus und fing an, Leprahelfer auszubilden. Mittlerweile ist die Zahl der Neuerkrankungen deutlich zurückgegangen.