Störungen im Bahnverkehr durch Brückenarbeiten

Die Brückenbauarbeiten am Bahrmühlenviadukt sorgen am Wochenende für Behinderungen im Bahnverkehr.

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es von Samstag bis Montag auf dem Streckenabschnitt Chemnitz Hauptbahnhof – Burgstädt zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr.

Die Züge der Linie RE 6 Leipzig-Bad Lausick-Chemnitz und der CityBahn Chemnitz-Burgstädt werden auf diesem Abschnitt durch Busse, mit geänderten Fahrzeiten, ersetzt.

Alle Reisenden müssen mit längeren Fahrzeiten der Busse rechnen. Außerdem befinden sich nicht alle Haltestellen des Schienenersatzverkehrs an den jeweiligen Bahnhöfen.

Nähere Informationen zu den Abfahrts-und Ankunftszeiten gibt es an den Bahnhöfen, unter der Service-Nummer der Bahn und im Internet.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!