Störungen im Sendebetrieb bei LEIPZIG FERNSEHEN

Aufgrund von technischen Störungen im DVB-T ist LEIPZIG FERNSEHEN (Kanal 31) auch am Mittwoch nur eingeschränkt empfangbar, es kann immer wieder zu Sendeausfällen kommen. Wir bitten den Sendeausfall zu entschuldigen. +++

Die Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Aufhebung der Störung.

Aufgrund des Sendeausfalls über DVB-T kann auch über die Anbieter Kabeldeutschland und Primacom LEIPZIG FERNSEHEN derzeit nur eingeschränkt empfangen werden.

Innerhalb des Leipziger Sendegebietes gibt es einige Stadtteile, in denen die Störungen noch behoben werden.