Stollberg: Wohnungseinbruch

Am Karfreitag verließ die Geschädigte in den Mittagsstunden ihr Haus in Stollberg auf der Fabrikstraße.

Als sie nach Hause kam bemerkte sie, dass eingebrochen wurde. Unbekannte Täter hebelten eine Nebeneingangstür auf und gelangten in das Gebäude. Im Erdgeschoss versuchte der oder die Täter eine Wohnungstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Im Obergeschoss brachen sie eine Tür auf, durchsuchten alle Schränke und entwendeten zwei Geldkassetten. Laut Polizei verursachten sie einen Sachschaden von 1.000 Euro. Die Höhe des Diebstahlschadens ist momentan noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen.