#StoryBen: Die Sage vom Dresdner Mordgrund

Dresden - Jugendreporter Benedict Bartsch ist wöchentlich mit der Hochformat-Sendung "#StoryBen" für den DRESDEN FERNSEHEN-Instagram-Account und die "Drehscheibe Dresden" unterwegs.

Haben Sie sich schon mal gefragt, woher die "Mordgrundbrücke" ihren Namen hat? Er geht auf eine alte Sage zurück. In einer Nacht vor über 700 Jahren soll sich ein Blutbad zwischen zwei Liebenden ereignet haben.

Die Sage in Kurzform seht Ihr in der neuen Folge vom #StoryBen: