Strafe folgte auf dem Fuße

Anwohner der Wartburgstraße riefen am frühen Mittwochmorgen die Polizei.

Sie hatten nach Polizeiangaben gegen 1 Uhr fünf „Gestalten“ beobachtet, die gerade damit beschäftigt waren, drei Haustüreingänge mit Schnee zuzuschippen.

Die fünf jungen Männer waren so in ihren Spaß vertieft, dass sie die Beamten erst bemerkten, als diese bereits hinter ihnen standen.

Die Ordnungshüter beendeten den „Spaß“ und ließen alle Hauseingänge wieder freischaufeln.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN