Strafrecht gegen Graffiti soll verschärft werden

Illegalen Graffitikünstlern soll es jetzt auch in Chemnitz verstärkt an den Kragen gehen.

Dafür setzt sich Sachsen Justizminister Geert Mackenroth ein. Er fordert einen lückenlosen strafrechtlichen Schutz vor Graffiti-Schmierereien. Nach der bisherigen Regelung sind solche Verunstaltungen bei denen keine Substanzverletzung der beschmierten Objekte entsteht, nicht strafbar. Mackenroth strebt deshalb eine Änderung der Strafbestimmung zur Sachbeschädigung an. Allein in Chemnitz entstand durch Graffitischmierereien im vergangenen Jahr ein Schaden von etwa 300.000 Euro.Wie wird das Wetter in Chemnitz? Jetzt neu: Die Wettervorschau bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php