Straße ins Sternmühlental wird gesperrt

Chemnitz – Ab Montag wird im Chemnitzer Ortsteil Kleinolbersdorf mit Brückenarbeiten begonnen.

Dafür wird die Altenhainer Dorfstraße zwischen dem Wieseneck und der Ferdinandstraße voll gesperrt werden.

Bereits seit dem Hochwasser in 2013 ist die Brücke sanierungsbedürftig.

Treibgut hatte damals den Bau stark beschädigt und die Uferböschung ausgespült.

Präventiv soll nun der Grundriss der Brücke über den Schwarzbach vergrößert und die Stützmauer erneuert werden.

Die Stadt Chemnitz erhielt dafür einen Fördermittelbescheid in Höhe von 420.000 Euro vom Landesamt für Straßen und Verkehr.

Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis zum 31. August diesen Jahres andauern.

Die Umleitung wird über die Zschopauer Straße erfolgen und entsprechend ausgeschildert.