Straßen in Prohlis wegen Erneuerung bis zum Herbst gesperrt

Ab Montag, 18. Juni bis Mitte September sind die Niedersedlitzer Straße halbseitig und die Senftenberger Straße voll gesperrt.+++

Im Rahmen der Stadterneuerung in Dresden-Prohlis bauen Arbeiter die Niedersedlitzer Straße ab dem Albert-Wolf-Platz bis einschließlich Senftenberger Straße von Grund auf aus. In der Senftenberger Straße von Niedersedlitzer bis einschließlich Finsterwalder Straße tauschen sie den Asphalt aus und erneuern die Gehwege. Durch die Umgestaltung werden beide Straßen etwas schmaler. Die Niedersedlitzer Straße ist künftig 6,50 Meter breit, die Senftenberger Straße 5,50 Meter.

Außerdem verlegen die Fachleute Elektro-, Fernmelde- und Telefonkabel. Die Niedersedlitzer Straße und Teile der Senftenberger Straße erhalten einen neuen Regenwasserkanal. Dazu kommen eine neue Entwässerung, neue Straßenlaternen sowie Parkbuchten. 67 neue Bäume, davon 45 Spitzahorne und 22 Rotahorne, sollen den Straßenrand begrünen.

Die Firma Bistra Bau GmbH führt die Arbeiten im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden aus. Die Kosten belaufen sich auf etwa 760 000 Euro.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!