Straßenbahn-TV: Kult-Format zurück bei LEIPZIG FERNSEHEN

Leipzig – „Mit der Straßenbahn durch Leipzig“, ein echtes TV Kult-Format der 2000er ist zurück bei LEIPZIG FERNSEHEN. Seit Samstagabend rollen die Trams wieder im Fernsehen. 

„Die lange Nacht der Straßenbahnfahrten“ bildet den Start für das TV-Comeback des Jahres :-). In den 2000er Jahren saßen regelmäßig zahlreiche LEIPZIG FERNSEHEN-Zuschauer nächtelang vor dem Fernseher, um die Straßenbahn-Linien 1 bis 16 durch die Stadt rollen zu sehen. Seit Samstag, den 21. Januar läuft die neue Staffel, mit Fahrten zwischen dem Straßenbahnhof Angerbrücke und der Leipziger Messe und von Dölitz, über die Karli bis hin zum Hauptbahnhof. Das die Sendung noch eine große Fan-Gemeinde hat, zeigen die vielen Kommentare auf der LEIPZIG FERNSEHEN Facebook-Seite nach der Bekanntgabe des Comebacks am 22. Dezember 2016. Die Bahnen rollen ab sofort zu verschiednen Zeiten im Programm von LEIPZIG FERNSEHEN.

LEIPZIG FERNSEHEN WÜNSCHT VIEL SPASS