Straßenbahn überrollt 19-jährigen Mann

Leipzig – Eine leichtsinnige Aktion eines 19-Jährigen kostet ihm das Leben.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte sich ein 19-jähriger Mann auf die Kupplung einer Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe gesetzt, als diese in den Rangierbahnhof Angerbrücke einfahren wollte. Der Straßenbahnfahrer bemerkte den jungen Mann nicht und fuhr los. Der 19-Jährige kam unter die Straßenbahn und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.