Straßenbahnen sollen überfüllte Busse ersetzen

Dresden - Die Dresdner Verkehrsbetriebe wünschen sich eine möglichst schnelle Entscheidung des Stadtrates bezüglich des Ausbaus Zellescher Weg. Was sagen die DVB zum Ausbau der Straße? Das fragten wir heute nach.

Bereits 2016 hatte die damalige rot-grün-rote Stadtratsmehrheit einen Ausbau mit zwei überbreiten Fahrspuren beschlossen, um dem Radverkehr mehr Platz zu geben. CDU und FDP wollen diesen Beschluss aufheben und vier Spuren erhalten, damit würde die Trasse noch breiter werden als bisher. Am Donnerstag soll der Stadtrat entscheiden. In der Mitte des Zelleschen Wegs soll zukünftig die Straßenbahn rollen, ein Projekt der Stadtbahn 2020.

Andreas Hemmersbach, Vorstand Finanzen und Technik der DVB, wünscht sich eine schnelle Entscheidung um möglichst rasch mit dem Ausbau der Straßenbahn beginnen zu können. Auf dem Zelleschen Weg sollen die überfüllten Busse durch Straßenbahnen ersetzt werden, auch um die CO2-Emissionen zu senken.