Straßenbahnen verkehren wieder über Schweriner Straße

Ab heute fahren die Straßenbahnlinien 1 und 2 wieder über die Schweriner Straße.

Dort wurden u.a. die Gleise sowie die Haltestellenbereiche erneuert.

Die Bahnen fahren jetzt auf einer neuen Trasse auf der Hertha-Lindner-Straße zur Freiberger Straße. Die bisherige Umleitung über die Ostraallee entfällt damit.

Mit der Freigabe der Schweriner Straße für Auto- sowie Bus- und Bahnverkehr ist das rund 47 Millionen Euro-Bauprojekt Postplatz weitestgehend abgeschlossen.

Pünktlich zum Adventsverkehr fahren im inneren Stadtring damit wieder alle Bus- und Bahnlinien.

Sie möchten verreisen? Reisetipps auf Dresden Fernsehen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar