Straßenbahnfest in Kappel

Chemnitz hat am Wochenende gefeiert – auch beim Kappler Straßenbahnfest. Hier, wo Gegenwart auf Geschichte trifft, kamen vor allem Nostalgiefreunde voll auf ihre Kosten.

So drehte sich auch beim vierten Straßenbahnfest alles um die historischen Schienengefährte. Erstmals waren auch Modelle aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts zu sehen. Und auch Bahnen im Miniaturformat zogen zahlreiche Interessenten an. Allerdings bot das Museum nicht nur Gelegenheit, sich über die Historie zu informieren und auszutauschen. Auch Fahrten mit historischen Straßenbahnen und Bussen standen an beiden Tagen mit auf dem Programm.