Straßenbahnmuseum am Sonntag zum letzten Mal geöffnet

Das Straßenbahnmuseum lädt am Wochenende zum letzten Mal in diesem Jahr zum Besuch ein. Von 10 bis 17 Uhr gibt es dann im Historischen Straßenbahnhof Möckern wieder 139 Jahre Straßenbahngeschichte zum Anfassen. +++

Mitglieder der gemeinnützigen Arbeitsgemeinschaft „Historische Nahverkehrsmittel Leipzig“ e. V. stehen für sachkundige Erläuterungen bereit. An diesem Tag werden auch Werkstattführungen angeboten.

Bei der Fahrt mit einer historischen Straßenbahn auf der Sonderlinie „29E“ kann man sich gut auf den Besuch einstimmen. Die Sonderlinie verkehrt stündlich zwischen Innenstadt (Windmühlenstraße, „Messekehre“) und Straßenbahnmuseum. Abfahrt ab Messekehre ist von 9.37 bis 16.37 Uhr alle 60 Minuten, wobei nach der letzten Fahrt leider kein Besuch des Museums mehr möglich ist. Zusätzlich zum Zubringerverkehr werden weitere Fahrten mit historischen Wagen angeboten.