Straßenbahnstau am Freitagmorgen

Am Freitagmorgen hat ein liegen gebliebener Bus der Linie 66 den Straßenbahnverkehr im Dresdner Stadtzentrum aufgehalten.

Gegen 8.20 Uhr hat der Bus der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Gleise an der Haltestelle Gret-Palucca-Straße blockiert. Der Bus schien einen technischen Defekt zu haben und konnte seine Fahrt somit nicht fortsetzen.

Mehrere Straßenbahnen der Linien 9,10 und 11 waren betroffen und stauten sich. Die Fahrt konnte aber vom nahe gelegenen Hauptbahnhof mit einer anderen Linie fortgesetzt werden.

Die Situation entspannte sich kurz nach 9 Uhr wieder.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!