Straßeneinbruch auf Bautzner Straße zügig repariert

Der Straßeneinbruch auf der Bautzner Straße in Dresden konnte schneller behoben werden als geplant. Am Donnerstag hatte sich auf der Straße ein Krater aufgetan, es kam zu langen Staus. +++

Ein alter Schacht der Stadtentwässerung brachte seit Donnerstagabend starke Einschränkungen für den Verkehr auf der Bautzner Straße mit sich. In Höhe der Radeberger Straße war aus einem ungenutzten Kanal Wasser ausgetreten. So wurde das Erdreich ausgespült bis die Straße nachgab.

Die Reparatur klappte schneller als anfangs gedacht. Das Dresdner Straßen- und Tiefbauamt war von Behinderungen bis Ende dieser Woche ausgegangen, jetzt rollt der Verkehr seit Sonntag Abend wieder.

Der alte Kanal wurde vermauert und mit Beton ausgegossen. Die Decke des Schachts wurde durch eine Stahlplatte ersetzt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!