Straßensperrung durch Firmenlauf

Leipzig- Für den Auf- und Abbau des Start- und Zielbereichs sowie die Durchführung des Firmenlaufs wird der Cottaweg zwischen der Hans-Driesch-Straße und der Jahnallee von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr gesperrt.

Aufgrund des 10. Commerzbank-Firmenlaufes kommt es am Mittwoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um die Red-Bull-Arena. Für den Auf- und Abbau des Start- und Zielbereichs sowie die Durchführung des Firmenlaufs wird der Cottaweg zwischen der Hans-Driesch-Straße und der Jahnallee von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr gesperrt.

Ab 18.15 Uhr bis 21.00 Uhr erfolgt die Sperrung der Laufstrecke.
Der Lauf beginnt ab dem Cottaweg. Darauf folgen die Jahnallee stadtauswärts ab der Straße am Forum.
Darüber hinaus sind noch weitere Straßen wie die  Mainzer- Straße, die Marschnerstraße und die Straße Am Sportforum zwischen Leutzscher Allee und Jahnallee während des Wettkampfes gesperrt.

Insgesamt gehen rund 16.000 Läufer aus mehr als 1.000 Unternehmen beim Firmenlauf an den Start.