Straßensperrungen wegen Bergparade

Am Samstag ist die Chemnitzer Innenstadt wieder fest in Bergmannshand.

Treffpunkt für die Große Bergparade ist der Theaterplatz.

Von hier aus ziehen die Bergmänner über die Karl-Liebknecht – und die Richard-Tauber-Straße stadteinwärts.

Nach der Straße der Nationen passieren die 925 Bergleute und Bergmusiker die Brücken – und die Theaterstraße, bevor sie im Park an der Stadthalle von der Oberbürgermeisterin begrüßt werden.

Für die Veranstaltung wird die gesamte Umzugsstrecke in der Zeit von 13 bis 16 Uhr gesperrt. Die im Bereich der Strecke liegenden Parkflächen sind bereits ab 9 Uhr nicht mehr nutzbar.

Die Bergparade selbst startet 14.00 Uhr.