Straßensperrungen zum Firmenlauf

Chemnitz- Am Mittwochabend heißt es wieder: auf die Plätze, fertig und los! Der 14. Firmenlauf in Chemnitz beginnt um 18:30 Uhr auf dem Hartmannplatz und zieht sich durch die ganze Stadt.

Es werden rund 10.000 Teilnehmer erwartet, die die 5km lange Strecke laufen. Darunter sind dieses Jahr 308 Mitarbeiter der Stadt. Das Hauptamt, das Amt für Informationsverarbeitung und die Kita Rappelkiste stellen mit jeweils 17 Sportlern die laufstärksten Teams. Außerdem gehen 22 Auszubildende der Stadt an den Start.

Ab 6 Uhr morgens wird am 4. September zur Sicherung der Aufbauarbeiten der Parkplatz gegenüber der Polizeidirektion gesperrt. Die Hartmannstraße wird zwischen Schloßstraße/Fabrikstraße und Kaßbergstraße/Berstraße ab 15 Uhr ebenfalls voll gesperrt.

Die Laufstrecke wird von 16 bis 21 Uhr komplett unbefahrbar sein, damit es keine Gefahren für die Teilnehmer gibt. Durch die Polizeidirektion Chemnitz wird die Veranstaltung mit operativen Maßnahmen abgesichert. Es wird darum gebeten, die entlang der Laufstrecke aus Sicherheitsgründen aufgestellten Halteverbote sowie die Hinweise der Ordner einzuhalten bzw. zu beachten.

Die Teilnehmer und Besucher der Veranstaltung werden gebeten, die Innenstadtparkplätze sowie den ÖPNV zu nutzen. Veränderungen im Bus- und Bahnbetrieb werden von der CVAG gesondert bekannt gegeben.

Die Streckenführung verläuft wie folgt:

Hartmannplatz - Hartmannstraße - Fabrikstraße - Bierbrücke - An der Markthalle - Hartmannstraße - Theaterstraße - Mühlenstraße - Georgstraße - Schloßstraße - Theunertstraße - Promenadenstraße - Schloßteichstraße - Verbindungsweg zur Erich-Schmidt-Straße - Promenadenstraße - Hartmannstraße - Hartmannplatz

© Stadt Chemnitz