Straßensperrungen zum Karl-May-Fest in Radebeul

Zum Karl-May-Fest vom 18.bis zum 20.05. sind umfangreiche Straßensperrungen und damit verbundene Umleitungen, sowie großflächige Halteverbote in Radebeul erforderlich. Alle Details auf www.dresden-fernsehen.de +++

So werden bereits einige Tage im voraus im Lößnitzgrund die ersten Vorbereitungsarbeiten durchgeführt, so dass es schon da zu leichten Behinderungen kommen kann.

Der Lößnitzgrundstraße wird für die Vorbereitungsarbeiten und für das Fest selbst vom 18.05.2012, 06.00 Uhr, bis zum 21.05.2012, 06.00 Uhr, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Besucher des Festes werden gebeten die Parkplätze gegenüber den Landesbühnen Sachsen sowie am Kaufland zu nutzen.

Im direkten Umfeld stehen Parkmöglichkeiten nur im begrenzten Umfang zur Verfügung. Es wird gebeten den Weisungen der Mitarbeiter der Stadtverwaltung Folge zu leisten.

Am Sonntag (20.05.2012) findet in der Zeit von ca. 10 Uhr bis ca. 12 Uhr auf der Meißner Straße in Höhe des Kleinbahnüberganges „Weißes Roß“ die traditionelle Sternreiterparade statt. Dabei kommt es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Meißner Straße. Die Kraftfahrer sollten das Gebiet deshalb weiträumig umfahren.

Quelle: Kulturamt Radebeul

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!