Streckenfest der CVAG

Die CVAG lädt ein – am Samstag zum Großen Streckenfest.

Unter dem Motto „Blick zurück nach vorn“ gibt das Unternehmen gemeinsam mit mehreren Partnern nicht nur Einblick in 130 Jahre Chemnitzer Straßenbahngeschichte, sie bietet auch Nahverkehr zum Staunen und Anfassen.

So erfährt der Besucher im Straßenbahnmuseum Kappel Wissenswertes über historische Fahrzeuge und Technik.

Den jungen Fahrgästen bietet die CVAG im Betriebshof in Adelsberg ihre Busschule an, die auf spielerische Art richtiges Verhalten im Bus und an der Haltestelle vermitteln soll.

Zu den Stationen des Festes zählen neben dem Straßenbahndepot, dem Hauptbahnhof und der Zentralhaltestelle auch mehrere Museen. Hier sind das Eisenbahnmuseum Hilbersdorf und das Industriemuseum ebenso vertreten wie das Straßenbahnmuseum in Kappel.

Zum Auftakt des Streckenfestes wird ein Fahrzeugkorso der Generationen durch die Stadt fahren.

Außerdem gibt es ein Jubiläumsticket – ein extra für das Streckenfest kreierter Sonderfahrschein zum Preis von 3,40 Euro, der seinem Inhaber gesonderte bzw. rabattierte Angebote an den einzelnen Stationen sichert.

Mit dem Fest rund um die Mobilität werden am Samstag gleich drei Jubiläen gefeiert, 130 Jahre Chemnitzer Straßenbahn, 50 Jahre Regelspur und 20 Jahre CVAG.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar