Streik bei Lufthansa: Lage am Flughafen Leipzig-Halle ruhig

Das große Chaos blieb aus. Wie es in den kommenden Tagen aussieht, ist aktuell unklar. +++

LEIPZIG FERNSEHEN fragte am Flughafen Leipzig-Halle nach, wie die aktuelle Situation ist: „Die Lage ist absolut ruhig. Wir haben heute 14 gestrichene Ankünfte und 14 gestrichene Abflüge. Insgesamt ist aber zu sagen, dass sich die Passagiere im Vorfeld informiert haben. Der Streik war zwei Tage im Vorfeld bekannt. Auch die Kollegen am Schalter haben mir eben nochmal gesagt, dass das große Chaos ausgeblieben ist, darüber sind wir sehr froh“, sagt Robert Hesse, Leiter der Konzernkommunikation von der Mitteldeutschen Airport Holding.

Wie es in den kommenden Tagen aussieht, ist unklar. Alle Beteiligten haben selbstverständlich ein Interesse daran, dass der Verkehr morgen wieder planmäßig verläuft, bestätigt Hesse.

Passagiere, die in den kommenden Tagen einen Flug gebucht haben, sollten sich direkt bei der Airline erkundigen.