Streik betrifft erneut Flugverkehr von Leipzig/ Halle

Die Vorfeldmitarbeiter des Frankfurter Flughafens legen weiterhin ihre Arbeit für 48 Stunden nieder. Dies hat auch Auswirkungen auf die Flüge des Leipziger Flugverkehrs.+++

Die Gewerkschaft der Flugsicherung kündigte heute eine Verlängerung des Streiks in Frankfurt für 48 Stunden an. Bereits seit Donnerstag letzter Woche streikten die Vorfeldmitarbeiter des Frankfurter Flughafens und fordern verbesserte Arbeitsbedingungen und ein höheres Einkommen.

Passagiere des Flughafens Leipzig/ Halle erhalten auf der folgenden Seite Auskunft über gestrichene Flüge: http://www.leipzig-halle-airport.de/de/index/reisende_besucher/aktuelle_fluginfos.html

Weiterhin wird den Passagieren empfohlen sich direkt bei ihrer Airline über ausfallende Flüge zu informieren.