Streit in Möckern eskaliert – Acht Menschen verletzt

Leipzig - In Möckern hat am Freitagabend ein Mann sieben Menschen und sich selbst verletzt. Gegen 17 Uhr eskalierte ein Streit in der Friedrich-Bosse-Straße, herbeigerufene Beamte der Polizei konnten den Mann nur mit Mühe beruhigen. 

Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Ex-Partnerin hat ein Mann am frühen Freitagabend sieben Menschen und sich selbst verletzt. Nach Angaben der Polizei gebrauchte der Mann dazu keinen Waffen oder andere Gegenstände. Neben der Ex-Partnerin wurden zudem drei Polizeibeamte, sowie eine Frau und zwei Kinder verletzt.

Die Verletzten waren allesamt so schwer verletzt, dass Sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Kriminalpolizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen.

© Sachsen Fernsehen