Streit um Abriss des Hotels Terrassenufer geht in neue Runde

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstagabend in geheimer Sitzung beschlossen, weiter gegen den Hotelbesitzer zu klagen.

Im Februar war die Stadt mit einer Klage zum Abriss des Plattenbaus vor dem Verwaltungsgericht gescheitert. Die Verwaltung hatte daraufhin dem Stadtrat empfohlen, den Rechtsstreit beizulegen.

CDU, Grüne und FDP entschieden anders. Jetzt soll der Rechtsstreit vor dem Oberverwaltungsgericht Bautzen weiter ausgetragen werden.

Mehr dazu im Video.