Streit unter Jugendlichen eskaliert

Chemnitz – Ein Streit unter Jugendlichen hat am Dienstagabend zu einem Polizeieinsatz im Chemnitzer Stadtzentrum geführt.

© Sachsen Fernsehen

Kurz nach 20 Uhr hatte eine 16-Jährige auf eine 15-Jährige in der Rathausstraße eingeschlagen, auf sie eingetreten und dabei verletzt. Die Geschädigte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Ermittlungen gegen die 16-Jährige wegen des Verdachts der Körperverletzung wurden aufgenommen.

Zum gleichen Einsatzort mussten Beamte zudem kurz nach 22 Uhr ausrücken. Auch diesmal war eine Auseinandersetzung Grund des Notrufs. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 22-Jähriger von drei Unbekannten festgehalten, geschlagen und getreten worden.

Der junge Mann wurde dabei verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.