Streit wegen Waldschlösschenbrücke

Gegen den Bau der geplanten Waldschlösschenbrücke haben am Wochenende Tausende Dresdner demonstriert.

Nach Polizeiangaben waren etwa 5.000 Menschen auf den Beinen. Sie wollten damit in letzter Minute noch einmal darauf aufmerksam machen, dass durch den geplanten Bau der umstrittenen Waldschlösschenbrücke die Aberkennung des Weltkulturerbetitels droht.

Grund: Die UNESCO sieht durch den Bau die sensible Kulturlandschaft verschandelt. Vor knapp zwei Wochen hatte das Oberverwaltungsgericht Bautzen den Bau der Brücke angeordnet. Der Dresdner Stadtrat hat inzwischen angekündigt dagegen Verfassungsbeschwerde einzulegen.

Lesen Sie mehr Nachrichten aus Sachsen oder aus Zwickau!