Streitigkeit eskaliert

Chemnitz – Am Dienstagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Bewohnern der Asylunterkunft im Adalbert-Stifter-Weg.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Gegen 20.30 kam es zwischen einem 19- und einem 22-jährigen Asyslbewerber zu einem heftigen Streit, der in eine Schlägerei mündete. Der 19- Jährige soll den 22- Jährigen dabei auch mit einem Messer bedroht haben.

Die beiden Beteiligten wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.