Streitpunkt Felsenkeller: Was ist sinnvoll an diesem Standort?

Letzte Woche wurde bekannt gegeben, das der Felsenkeller als Supermarkt bzw. Einkaufszentrum umgebaut werden soll. Dieses Statement setzte einiges in Bewegung. LEIPZIG FERNSEHEN fragte bei den Leipzigern nach… +++

Am 22. Juni gab es bereits eine Demo und Kundgebung, bei der sich circa 70 Leipziger vor dem Felsenkeller versammelten. Der öffentliche Druck sorgte dafür, dass sich zum ersten Mal ein Vertreter des Eigentümers öffentlich zu den Plänen äußerte.

LEIPZIG FERNSEHEN wurde neugierug und fragte gestern Abend auf seiner Facebook-Seite

„Streitpunkt Felsenkeller in Plagwitz: wofür sollte dieser zukünftig genutzt werden? VeranstaltungsortSupermarktEinzelhandel und Gastronomie…

Was ist sinnvoll an diesem Standort?“

Viele Kommentare erreichten uns zu dem Thema:

„Ich hatte dort 1988 meinen Tanzstundenabschlußball…die Jüngeren werden das nicht kennen…aber da hat man noch Etikette gelehrt bekommen…das Parkett war zwar seeeeehr glatt,aber die Atmosphäre war einzigartig…es wäre sehr schade,wenn dieses schöne Haus,auch nur wieder ein Konsumtempel wird…Das Freigelände wäre wunderbar als Verweilort für Familien mit Spielplatz und Gastronomie und drinnen könnte man es für Disco oder eben die gute alte Tanzstunde nutzen…schön war die Zeit!!!“ (Sven)

„Gastronomie ist doch Ideal dafür.“ (Marcus)

„Veranstaltung,sprich Konzerte und Freisitz im Innenhof,wäre genial,muss ja nicht immer alles im Auensee oder Anker stattfinden.“ (Karina)

„Ein Kulturzentrum mit Gastronomie wäre schon nicht schlecht.“ (Petra)

„Der Felsenkeller sollte als Event Gastronomie und sozial – kultureller Anlaufpunkt für Leipzig bestehen bleiben und wieder atraktiv gemacht werden!! Konsumtempel haben wir zu genüge in Leipzig, aber ne sinnvolle Jugendeinrichtung ect. das fehlt!!!!!“ (Andreas)

„Kindergarten“ (Anja Corinna)

„Der Felsenkeller sollte für Veranstaltungen genutzt werden. Bitte kein Einkaufsmarkt!!!“ (Heike)

„Der Felsenkeller ist und war immer ein Wahrzeichen für Veranstaltungen und Gastromonie…. das sollte eigentlich auch so bleiben…. schade ist nur, dass er so lange vernachlässigt wurde…ich würde mich freuen, wenn es wieder ein Magnet für Jung und Alt wird….“ (Detlef)

„Supermärkte gibt’s genug“ (Don Felix)

„Ne Kita wäre doch toll. Hier in Leipzig sind doch eh zu wenig davon, da wäre das sehr angebracht. Oder halt im allgeimen was für die Kinder. Naja oder was für die Jungend, da macht die wenigstens nicht so viel Blödsinn :)“ (Thomas)

Vielen Dank an dieser Stelle für die Diskussion! Ihr seid toll…